Privathaushalte

Komfortgewinn
Smarthome

Individuelle Lichtstimmungen automatisch nach Tageszeit. Ein perfekt temperiertes Haus . Rollläden, die herunterfahren, wenn der Fernseher eingeschaltet wird. Einer der angenehmsten Effekte eines Smart Home ist der Komfortgewinn. Denn vieles lässt sich bequem per Smartphone oder mit dem Tablet vom Sofa aus steuern.

Neben dem direkten Steuern lassen sich über X2B auch zeitliche Abläufe einrichten. So zieht sich die Markise automatisch zum Sonnenuntergang ein, fährt die Heizung für kuschelig warme Räume kurz vor dem Feierabend hoch, oder öffnen sich Haustüren und Garagentore wie von selbst – ganz ohne Schlüsselsuche.

Wohnkomfort

Mit einer intelligenten Steuerung in Ihrem Zuhause lässt sich, ohne großen Aufwand, eine neue Dimension des Wohnkomforts erreichen. Zum Beispiel wenn sich das richtige Klima ganz automatisch einstellt oder Ihr Zuhause auf Knopfdruck in den Party-Modus wechselt. Wenn Sie nach Hause kommen stellt sich das Haus so ein wie sie es gerne haben. Verschiedene Systeme spielen dabei, wie von selbst, miteinander zusammen. IoT, LoRa, Bus-Systeme und vieles mehr. Visualisiert wird die Steuerung über das Tablet, Smartphone oder den Computer.

Systemunabhängig

Völlig losgelöst von dem System, welches Sie Zuhause einsetzen, fügt sich X2B nahtlos in jedes Heim ein.
Ob Sie KNX, SPS, BacNET, Digitalstrom oder auch andere Systeme nutzen, X2B versteht sie alle und kann sie sogar miteinander verbinden. Es kann mit den unterschiedlichsten Geräten und Systemen kommunizieren. Erweitern Sie ihr Smarthome auch mit IoT und anderen Geräten, wie Heizung oder Lüftung und verbinden Sie diese zu einem System.

Völlig losgelöst von dem System, welches Sie Zuhause einsetzen, fügt sich X2B nahtlos in jedes Heim ein.
Ob Sie KNX, SPS, BacNET, Digitalstrom oder auch andere Systeme nutzen, X2B versteht sie alle und kann sie sogar miteinander verbinden. Es kann mit den unterschiedlichsten Geräten und Systemen kommunizieren. Erweitern Sie ihr Smarthome auch mit IoT und anderen Geräten, wie Heizung oder Lüftung und verbinden Sie diese zu einem System.

Systemunabhängig
Energie sparen

Die Waschmaschine startet dann, wenn die PV-Anlage genügend Strom liefert und sonst, wenn der Strom günstiger ist. Die Lüftung erst dann ein, wenn die Zimmertemperatur 25 Grad übersteigt. Das Aussenlicht wird nur nach Sonnenuntergang eingeschaltet, wenn X2B feststellt, dass sie sich ihrem Zuhause nähern. Aktivitäten können durch Energiedaten, Bewegungen, Positionsdaten, Uhrzeiten, Wetter, Sportereignissen und vieles mehr aktiviert werden.

X2B
Sie haben es in der Hand

Steuern Sie ihr Zuhause zentral von Ihrem Smartphone oder Tablet über die X2B App. Diese wird ab Ende Juni 2020 über den Google Play Store und für iOS über den Appstore angeboten.

Auf einen Blick

Installation und Konfiguration

Informationen für Installateure und Integratoren. Welche Systeme werden unterstützt, was benötigen Sie für die Installation.